Gesundheit ganzheitlich im Blick: Wie Sie Ihr Immunsystem stärken und zur Linderung von Beschwerden zusätzlich beitragen können

Bei Erkrankungen, die Hals, Nase und Ohren betreffen, kann ein umfassender Blick auch auf den allgemeinen Gesundheitszustand wichtige Aufschlüsse für eine erfolgreiche Behandlung geben. So bietet die HNO-Praxis am Klinikum Hanau neben allen klassischen Leistungen im Bereich der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde unterstützende Maßnahmen, die zur Stärkung des Körpers beitragen können. Dies umfasst unter anderem spezielle Tinnitus-Therapien, Eigenbluttherapien oder auch Infusionen zur Stärkung bei Infektanfälligkeit, Konzentrationsstörungen oder auch Erschöpfungszuständen und weiteren Beschwerden. Darüber hinaus stehen wir Ihnen gerne bei der Raucherentwöhnung und Allergiebehandlung zur Seite und bieten die Möglichkeit einer Magnetfeldtherapie bei Gelenkschmerzen, Vital- und weitere Kuren.

Gerne beraten wir Sie ausführlich, welche unterstützenden Maßnahmen für Sie und Ihr individuelles Beschwerdebild in Frage kommen könnten. Sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin in der HNO-Praxis in Hanau.